perpedes Logo
DEEN
Login

Sensomotorische Einlagen

Unsere sensomotorischen Einlagenrohlinge TONUSCONTROL verändern durch Impulse an die Rezeptoren zur Erfassung der Gelenkstellung, Muskelspannung und Bewegung die Wahrnehmung der Körperhaltung. Ziel ist es, die Bewegung und Haltung dynamisch zu führen, anstatt den Fuß statisch zu stützen.

 

TONUSCONTROL EINLAGEN
wurden entwickelt, um den bestmöglichen sensomotorischen Wirkungsgrad zu gewährleisten. Gegenüber herkömmlichen sensomotorischen Einlagen bieten sie den großen Vorteil, dass die Pelotten justierbar sind und auf den individuellen Therapieverlauf angepasst werden können.

WIRKUNGSWEISE
Als "Impulsgeber" verwenden wir an den verschiedenen Zonen weiche Pelotten, die auf einem leicht schaligen, Einlagenträger mit federndem Kern platziert werden. Die Größe und Position der Pelotten können jederzeit dem Therapieverlauf angepasst werden. Durch die schalige Form des Einlagenträgers mit federndem Kern entsteht nicht nur plantarer Druck. Der seitliche Impuls verbessert die Einleitung in den Körper. Die Einlage lässt sich aufgrund der dünnen Bauart von nur ca. 1 mm in jeden Schuh einpassen.

Einlagenfamilie
Clever
Singende
Daily
Perfect Fit
Soleution
Calca
Worker
Spritzguss
Soft
Freee!!!
Kinder
Sensomotorik
Perpedes CAD/CAM
Acryl
Epoxy
Brandsohlen
Einlagentyp
Stützende Einlagen
Bettende Einlagen
Schaleneinlagen
Sensomotorische Einlagen
CAD/CAM Einlagen
Glasfaserverbundkerne
Brandsohlenversteifungen
Indikation
Beinlängendifferenz
Fehlstellung der Fußachse
Fersensporn
Hallux Valgus
Hallux Rigidus
Hallux Limitus
Hohlfuß
Klumpfuß
Knick-Senkfuß, schlaff
Knick-Senkfuß, kontrakt
Knick-Senk-Spreizfuß
Knick-Plattfuß
Knick-Plattfuß, kontrakt
Kongenitaler Plattfuß
Morbus Köhler (I+II)
Plantarfasziitis
Rheumatischer Spreizfuß
Schmerzhafte Schwielen im Fußsohlenbereich
Schmerzhafte Schwielen im Vorfußbereich
Sichelfuß
Spreizfuß
Varus-/Valgusfehlstellung
Umrissform
Business
Comfort
Karree
Natur
Vario
Breite
Schmal
Mittel
Breit
Verformung Längsgewölbe
Flach
Niedrig
Moderat
Hoch